Suche
Volleyball-Verband Berlin e.V.

Dritte Liga

Der Start der Dritten Liga 2012/13 war sehr erfolgreich für die Berliner Mannschaften, die alle eine gute Platzierung erreichten.

Die Dritte Liga soll das Leistungs- und Organisationsgefälle zwischen 2. Bundesliga und Regionalliga reduzieren.

Es spielen die Mannschaften der Regionalverbände Nord (Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern) und Nordost (Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt) in einer von vier Dritten Ligen. Die Meister steigen automatisch in die 2. Bundesliga auf.          


In der Saison 2017/18 spielen folgende Berliner Teams in der Dritten Liga:

BBSC II, Rotation Prenzlauer Berg I und TSV Tempelhof/Mariendorf I (Damen)

SV Preußen I und TSV Spandau I (Herren)

© 2018 Volleyball Verband Berlin e. V.